Das VDT Magazin ist das Verbandsmagazin des VDT e. V.

Aus der Branche für die Branche seit 1967

Fünfmal im Jahr erscheint das VDT-Magazin, herausgegeben vom VDT. Es versteht sich als essenzielles Sprachrohr und Organ der Informationsvermittlung der professionellen Audiobranche. Die Publikation richtet sich exklusiv an die lebendige und vielseitige Mitgliederbasis von über 2.000 Mitgliedern. Sie kommen aus den Bereichen der Tonträgerproduktion, des Hörfunks, Film, Fernsehen, Multimedia und Bühne oder sind Vertreter der Medien, Geräteindustrie, Veranstaltungsbranche, Forschung, Entwicklung und Lehre. In Kombination mit den Förderfirmen des VDT als Unterstützer generiert sich die Leserschaft des Magazins zu 100% aus international relevanten Profis, Entscheidern und Innovatoren der Pro-Audiobranche und erreicht so eine perfekte Zielgruppenabdeckung.

Jetzt kostenfrei den Artikel von Wolfgang Rein aus dem aktuellen VDT-Magazin zum Thema Loudness downloaden!

Loudness – nicht nur für Radio

Das Mitglieder-Magazin

Das VDT-Magazin erscheint in hoher inhaltlicher Qualität mit fünf Printausgaben im Jahr, welche über den Postweg alle VDT-Mitglieder und Förderfimen erreicht. Im MyVDT-Mitgliedsbereich stehen die PDF-Versionen des Magazins zusätzlich in digitaler Form zum Download bereit.

Gemeinsam mit unserem Verlagspartner fortes medien, arbeiten wir neben der Weiterentwicklung der Printausgabe stetig an neuen crossmedialen Inhalten & Formaten.

Deadlines der Ausgaben

Jede Ausgabe des Magazins widmet sich einem eigenen Schwerpunktthema. Es wird in mehreren Artikel von verschiedenen Seiten beleuchtet und spiegelt somit ein breites Spektrum von Standpunkten, Herangehensweisen und Meinungen wider.

Die Redaktion freut sich über . Viele der Artikel stammen aus der Feder von Mitgliedern. Bitte beachten Sie dabei unsere redaktionellen Abgabefristen:

Für Anzeigenkunden

Das VDT Magazin freut sich um finanzielle Unterstützung durch Anzeigenkunden. Eine Anzeige im Heft trifft genau die Zielgruppe,

Print-Mediadaten 2023

denn unsere Leser*innen sind ausschließlich Profis der Audiobranche. Alle Fakten zu Anzeigenschaltungen finden Sie in unseren Mediadaten.

Online-Mediadaten 2023

Sie möchten eine Folge unseres beliebten Podcasts präsentieren? Kein Problem! Bereichern Sie eine der kommenden Ausgaben von 'Tongestalten' mit einem bis zu 30-sekündigen Clip.

Podcast-Mediadaten 2023

Unsere Inserenten (Ausgabe 4/2022)

Nubert electronic

Details

Georg Neumann GmbH

Details

Tonmeister Assekuranz-Service

Details

Zeigermann Audio

Details

MEET 2022

Details

AES Germany

Details

Elke Wisse, Chefredaktion

Elke Wisse, Chefredaktion

Das VDT-Magazin wird inhaltlich von Elke Wisse als Chefredakteurin gestaltet und vorangetrieben. Sie leitet die Geschicke des Magazins bereits seit dem Jahr 2002 und steht damit bei aller Veränderung für eine stabile Kontinuität. Durch ihre Erfahrung und ihr Knowhow ist Elke Wisse breit in der Branche vernetzt. Mit dem Ohr direkt am Puls der Themen thematisiert sie nicht nur relevante Fachgebiete, sondern findet auch die passenden Autor*innen oder Ansprechpartner*innen.
Elke Wisse ist als studierte Toningenieurin seit fast 30 Jahren Mitglied im VDT und hat sich auch bereits in der Regionalgruppe Köln ehrenamtlich engagiert. Sie kennt daher nicht nur die Branche, sondern auch den Verband, seine Besonderheiten und seine Mitglieder sehr genau.

Andrea Iven, Verlagsleitung

„Bereits der erste gemeinsame und konzeptionelle Gedankenaustausch war äußert konstruktiv, vertrauensvoll und sympathisch.
Die gestalterische Neuentwicklung des VDT-Magazins erforderte unsere Kreativität und Erfahrung. Mit Spannung haben wir die erste Ausgabe erwartet. Die Publikation passt perfekt in unser musikalisches, hörbares und digitales Verlagsportfolio, da auch wir uns bereits seit 25 Jahren in der Musik- und Prolight+Sound-Szene bewegen.“

Andrea Iven, 2021.

Andrea Iven, Verlagsleitung